Die erste Craft Beer Bar in Tegel
 

Neues  und  Infos

Willkommen

Wir sind die erste Craft Beer Bar in Tegel. Hier im schönen und idyllischen Alt-Tegel liegt unsere Bar nahe dem Brunowplatz und der Herz-Jesu-Kirche. Fernab der täglichen Hektik können Sie bei uns in Ruhe entspannen und unser reichhaltiges Bier-Angebot genießen. Hierzu bieten wir im Innenbereich 32 (+6) Plätze und im Außenbereich 21 Plätze zum Verweilen an.

Neues

Hallo liebe Bierfreunde und Bierfreundinnen,

nach der letzten Sitzung der Bundesregierung mit den Ländervertretern und durch Nebensätze von einigen Politikern gehen wir davon aus, dass wir auch im Januar 2021 nicht zu einem normalen Betrieb zurückkehren werden. Vielleicht im Februar, man weiß es nicht und deshalb werden wir auch keine Events bis dahin planen. Unsere Hoffnung ist aber, dass wir unser 5-jähriges Bestehen im März richtig feiern dürfen.

Bis dahin lassen wir uns aber nicht frustrieren, sondern nutzen die Zeit, um andere Ideen und Angebote für euch auszuprobieren.

Als erstes öffnen wir diesen Freitag (4.12.20) und Samstag (5.12.20), von 13:00 bis 18:00 Uhr zum Flaschenverkauf. Mit Blick auf Nikolaus haben wir ein paar schöne Verpackungen in Holzoptik besorgt, damit ihr euren Lieben etwas Schönes in oder neben den Schuh stellen könnt. Wer mit Verpacken nicht so viel am Hut hat, den bieten wir unseren Einpackservice an.

An dem darauf folgendem Wochenende bauen wir draußen vor unserer Bierbar einen Stand auf. Neben dem Flaschenverkauf zapfen wir dann auch frisch vom Hahn unsere weihnachtliche „Craft-Beer-Kreation“ den Kubilatius. Wer lieber etwas Warmes trinken möchte, dem schenken wir unseren Winzer-Glühwein aus.

Für den kleinen Hunger werfen wir unseren Grill an und halten ein paar Rostbratwürste für euch bereit.

Einziger Wehrmutstropfen: Alles natürlich nur „ToGo“. Ihr dürft leider nicht bei uns stehen bleiben, sondern müsst mit eurem Getränk und Essen weitergehen. Wir hoffen, ihr nutzt trotzdem das Angebot und wünschen uns, dass das Wetter für einen winterlichen Spaziergang taugt.

Diese Biere haben wir für die winterliche Zeit für euch im Angebot …

Als erstes natürlich unser eigens für die Weihnachtszeit gebraute Kubilatius.

Wir haben hier ein „gewürztes“ Belgian Dark Ale mit 6,2% vol unter der Haube für 4€. In der Nase nimmt man eine würzige Note von Weihnachten war. Beim Antrunk folgt dann der Geschmack von Kardamom, Nelken und Zimt, die typischen Aromen von Spekulatius. Das Dark Ale überrascht durch eine leicht hopfig bittere Note die auch im Nachtrunk spürbar ist. Wer es lieber süß mag, sollte dazu mal einen Butterkeks probieren … Kuchen und Bier lässt grüßen 😉

Weiter haben wir ein belgisches Weihnachts-Trio im Angebot.

Da hätten wir …

- Delirium Christmas - 0,33 l - Belgian Strong Ale - 10,0% vol

- N'Ice Chouffe - 0,33 l - Belgian Strong Ale – 10,0% vol

- Bush de Noel - 0,33 l - Belgian Strong Ale – 12,0% vol

Diese Biere können es locker mit einer deftigen Weihnachtsganz aufnehmen, oder einfach danach als Aperitif.

Das Dreierpack für nur 10,50€*.       *(plus 1€ Pfand für die Deliriumflasche, kein Rabatt)

Und das gibt es auch noch, XL Biere, wenn es mal ein bisschen mehr sein darf. Alle XL-Flaschen bieten 0,75l pure kräftige Trinkaromatik …

- Gulden Draak Brewmaster - 10,5% vol - Ein Spezialbier, das nur einmal jährlich gebraut wird aufgrund eines 7 Monate langen Brau- und Gärungsprozesses. - 10€

- Gulden Draak Imperial Stout - 12,0% vol - Belgische Braukunst küsst britische Brautradition. - 12€

- Gouden Carolus van de Keizer Imperial Dark - 11,0% vol - Wird jedes Jahr am 24. Februar zum Geburtstag Karl des Fünften im limitierten Sud hergestellt. - 10€

- Gouden Carolus Cuvee van de Keizer Whiskey Inf.- 11,7% vol - Das Imperial Dark wurde bei einer weiteren Gärung mit dem hauseigenen Whiskey angereichert. - 15€

- Kasteel Rouge - 8,0% vol - Kasteel Donker (dunkles Starkbier) geblendet mit einem hochwertigen Kirschlikör. - 9€

- Bush de Noel - 12,0% vol - Hier in der XL-Variante des weihnachtlichen Strong Ale. - 12€

- Jenlain Biere de Noel - 9,5% vol - Hier mal ein kupferrotes Stark Ale aus Frankreich - 10 €

- Fourchette - 9,5% vol - Ein Tripel, das aus der Zusammenarbeit zwischen der Brauerei (Van Steenberge) und belgischen (Sterne-) Köchen entstanden ist. - 15€

Nix für Pilstrinker!

Dann haben wir da noch zwei kleine „Fässer“ mit fruchtigen NEIPA’s von BRLO.

Blurry Vision - 6,5% vol & No save Point - 6,3% vol         (Preis siehe Flaschenbierliste, plus je 0,25€ Pfand)

Von den letzten Bierpacks sind auch noch ein paar Flaschen da, die wir nun auch einzeln verkaufen. Weiter findet ihr im Anhang unsere Flaschenbierliste, auf die dortigen Preise erhaltet ihr 10% Rabatt. Gerne könnt ihr die Biere bei uns vorbestellen.

Events und Veranstaltungen

Alle Veranstaltungen müssen wir leider absagen !!!


Monat

Event

     Datum:


     Uhrzeit:


     Getränke:


     Essen:


     Teilnehmer:


     Beitrag:


     Anmeldung:          


Öffnungszeit:

     


Infos

Corona ...

Bierbar-Regeln ... Diese sind verbindlich und nicht verhandelbar!

  1. Grundsätzlich ist ein Abstand von 1,5m untereinander einzuhalten.
  2. Im Innenbereich ist ein Mund-Nasen-Schutz (kein Face‑Shield) zu tragen, soweit ihr euch nicht auf eurem Sitzplatz aufhalten.
  3. Ihr müsst wahrheitsgemäß eine Anwesenheitsdokumentation mit eurem Vor- und Nachname, Anschrift und Telefonnummer ausfüllen. Im Laden liegt der Hinweis zum Datenschutz aus.

Diese Regeln beruhen auf den Informationen von der DEHOGA Berlin.

Folgende Maßnahmen haben wir ergriffen:

  1. Wir tragen im Servicebereich ständig eine Mund-Nasen-Bedeckung.
  2. Wir desinfizieren Tische nach jedem Gästewechsel.
  3. Unsere Türklinken sind mit antiviralem Kupfertape (Shieldex®) geschützt.
  4. Es steht ein Desinfektionsspender am Eingang zur Verfügung.
  5. Wir reinigen die benutzen Gläser im Extrabecken vor. Im Gläserspüler nutzen wir Langzeitspülwürfel. Diese wirken desinfizierend bei kaltem Wasser (konform nach DIN-NORM 6653-3).
  6. Zusätzliche Zwischenreinigung der Toiletten.

Uns entstehen erhebliche Mehrkosten für die Umsetzung dieser Maßnahmen und gleichzeitig treffen uns Umsatzeinbußen. Wir freuen uns daher sehr über einen freiwilligen Solidaritätsbeitrag bei dem Besuch unserer Bierbar.

Unsere Kompetenz

Qualität :

  • Keine Industrie- und Massenware sondern Biere von Berliner Kleinbrauern

Wissen :

  • Bierberatung vom Biersommelier Bernd Kubanek 

Unser Weg

Nach intensiver Vorbereitung im Jahr 2015 eröffneten wir am 10.03.2016 unseren Marktstand in der Markthalle Tegel.  Hier lag der Schwerpunkt auf dem Angebot von Craft-Beer und Pulled Meat Burgern. Da die Markthalle zum Ende des Jahres 2016 schließen sollte, wurde ein neuer Standort gesucht. Dieser wurde im Medebacher Weg in Tegel gefunden. Es wurde das Konzept von Kubi's Point überarbeitet und anstatt von Burgern gab es nun seit dem 14.01.2017 Kuchen kombiniert mit Bier. Ab Mitte 2018 wandelte sich das Angebot ein weiteres mal und wir verabschiedeten uns von der Konditorware. Heute steht das Bier in der ersten Craft Beer Bar in Tegel alleine im Vordergrund. Prost !

Soziale Netzwerke

Folgen Sie uns auf Facebook :

www.facebook.com/kubis.point.de

Folgen Sie uns auf Instagram :

www.instagram.com/kubispoints